Polizist erschießt 16-Jährigen in Dortmund mit Maschinenpistole

Redakteur
Spurensicherung an der Missundestraße in der nördlichen Innenstadt von Dortmund. Dort starb ein 16-Jähriger nach Schüssen eines Polizisten.
Spurensicherung an der Missundestraße in der nördlichen Innenstadt von Dortmund. Dort befindet sich der Hinterausgang des Kirchengeländes, auf dem ein 16-Jähriger von mehreren Schüssen getroffen wurde und starb, nachdem er Polizisten zuvor mit einem Messer angegriffen haben soll. © Markus Wüllner
Lesezeit