Nach dem tödlichen Schuss im Westpark legten Angehörige und Freunde Blumen und Kerzen an der Stelle ab, an der der 21-Jährige am 12. Juni 2021 niedergeschossen worden war. © Felix Guth (Archivbild)
Prozessauftakt

Tödlicher Schuss am Westpark: Mutter des Opfers weint im Gerichtssaal

Vor sechs Monaten wurde im Westpark ein 21-Jähriger im Streit erschossen. Zum Prozessauftakt am Schwurgericht am Dienstag kamen zahlreiche Zuschauer. Viele wurden noch vor Beginn enttäuscht.

Oberstaatsanwalt Carsten Dombert benötigte nur wenige Minuten, um die Anklageschrift zum tödlichen Schuss im Westpark im Juni 2021 zu verlesen.

Streit um Lappalie

Besucher umarmten sich wortlos

Bisher keine Angaben des Angeklagten

Handydaten ausgewertet

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.