Tony Marshall erhält den Kind-Award

Kinderlachen-Gala

Schlager-Sänger Tony Marshall ist in diesem Jahr einer von drei Preisträgern des Kind-Awards. Das teilten die Kinderlachen-Geschäftsführer Marc Peine und Christian Vosseler am Donnerstag mit. Zudem verrieten sie, wer ebenfalls ausgezeichnet wird.

DORTMUND

, 03.11.2016, 11:59 Uhr / Lesedauer: 2 min
Tony Marshall erhält den Kind-Award

Tony Marshall erhält den Kind-Award.

Schlager-Sänger Tony Marshall werden am 26. November in der Westfalenhalle 3A bei der Kinderlachen-Gala auch der Verein Make a Wish und die Münchenerin Rosemarie Pösl geehrt. „Für andere Menschen da zu sein, ihnen zu helfen und sie in ihren schwersten Stunden zu unterstützen, das zeichnet uns als soziale Wesen aus“, sagt Vosseler. „Unsere drei Preisträger setzen hier Maßstäbe.“

Das sind die Preisträger und ihre Projekte:

Tony Marshall:

Der 78-Jährige ist ein Urgestein der deutschen Schlagerszene. Seine Tochter Stella kam mit einer Behinderung zur Welt. 1999 gründete er deshalb die Tony-Marshall-Stiftung. Gemeinsam mit seiner Tochter engagiert er sich für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung in Baden-Württemberg.

Make a Wish Deutschland:

Der Verein erfüllt schwerkranken Kindern langersehnte Wünsche – ganz gleich, ob sie einen Star treffen, ein Museum besuchen oder einen Tag als Prinzessin oder Polizist verbringen. Die Schauspielerin Sophie Wepper ist Botschafterin und nimmt den Kind-Award entgegen.

Rosemarie Pösl:

Die Auszeichnung ging in den vergangenen Jahren meistens an Prominente. Berühmt ist Rosemarie Pösl nicht, ihr Einsatz für Kinder aber dennoch preiswürdig. Seit 20 Jahren leitet die Erziehung die sozialpädagogischen Tagesgruppen Spielraum in München für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf. Sie kommen oft aus schwierigen Familienverhältnissen und sollen in der Einrichtung Normalität kennenlernen.

Was Sie über die Gala wissen müssen:

900 Gäste kommen zur ausverkauften Kinderlachen-Gala, zu den Gästen gehören auch der Fußballweltmeister von 1954, Horst Eckel, und Leichtathlet Heinz Hütterer, die die Laudatio auf Tony Marshall halten, kündigte Marc Peine an. Wer die weiteren Reden halten wird, stehe noch nicht fest. Die Moderation übernehmen Matze Knop und Marc Marshall, der gemeinsam mit Vater und Preisträger Tony auftreten will.

Eine wird allerdings fehlen: Miriam Pielhau. Die Moderatorin führte noch vor einem Jahr mit Knop und Marshall durch den Abend, im Juli verstarb sie an den Folgen ihrer Krebserkrankung. Sie haben sich bewusst dazu entschieden, Miriam Pielhau nicht zu ersetzen, sagte Marc Peine.

Für den guten Zweck werden bei der Gala wieder viele Raritäten versteigert, unter anderem ein von Jürgen Klopp signiertes Shirt und eine von Queen-Gitarrist Briany May unterschriebene Gitarre. 

Jetzt lesen

Karten gibt es für die Gala keine mehr, ab dem 27. November startet allerdings der Vorverkauf für die Gala 2017. Wer den Abend am 26. November verfolgen will, kann dies über einen Livestream ab 20.15 Uhr tun unter www.kinderlachen.tv 

 

Lesen Sie jetzt