Transporter geht an Heyden-Rynsch-Straße in Flammen auf

Fahrzeug brannte

Ein Sprinter hat am Freitagabend an der Heyden-Rynsch-Straße in einem Hinterhof gebrannt. Der Wagen ging in voller Länge in Flammen auf.

von Paul Klur

Dorstfeld

, 13.04.2019, 14:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
In einem Hinterhof an der Heyden-Rynsch-Straße brannte am Freitagabend ein Transporter in voller Ausdehnung.

In einem Hinterhof an der Heyden-Rynsch-Straße brannte am Freitagabend ein Transporter in voller Ausdehnung. © Helmut Kaczmarek

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Feuerwehr war gegen 22.30 Uhr für etwa eine Stunde mit einem Löschzug vor Ort und setzte zwei C-Rohre zum Löschen des Brandes ein. Der Außenbereich musste gesichert werden, es war aber kein Rettungsdienst im Einsatz.

Der Transporter wurde durch den Brand schwer beschädigt.

Der Transporter wurde durch die Flammen schwer beschädigt.

Der Transporter wurde durch die Flammen schwer beschädigt. © Helmut Kaczmarek

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt