Trickbetrüger verhaftet

20.02.2008, 18:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Polizei hat am Dienstag einen Trickbetrüger verhaftet. Mit der üblichen Masche hatte er gegen 11.40 Uhr auf der Hainallee einen 65-Jährigen hereingelegt: "Bitte wechseln Sie mir einen Euro, ich möchte telefonieren!" Als der hilfsbereite Mann seine Geldbörse öffnete, nahm der Fremde augenscheinlich nur 10 Cent heraus. Später stellte der 65-Jährige fest, dass ihm 60 Euro fehlten. In der Nähe nahmen die Polizisten einen 38-Jährigen fest, den das Opfer identifizierte. Er ist wegen ähnlicher Taten bekannt, jetzt sitzt er in U-Haft.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt