Trotz Warteliste: Dortmunds einzige Long-Covid-Ambulanz musste schließen

Redakteurin
Eine Patientin macht Riechtraining mit einem HNO-Arzt.
Einer von 20 Corona-Infizierten hat nach seiner Erkrankung noch länger mit Störungen des Geruchs- oder Geschmackssinns zu kämpfen. In der Long-Covid-Ambulanz des Klinikums Westfalen wurden solche Langzeitbeschwerden fachübergreifend behandelt. © dpa (Symbolbild)
Lesezeit