Über 3000 Menschen am Freitag fürs Klima auf der Straße in Dortmund

Video-Bericht

Fridays for Future hatte für Freitag (24.9.) zum Klimastreik in Dortmund aufgerufen, mehrere Tausend sind dem gefolgt. Das führte bei der Abschlusskundgebung zu Problemen.

Dortmund

, 24.09.2021, 18:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Kundgebung wurde zwischen Hansa- und Friedensplatz hin und her gewechselt.

Bei der Kundgebung wurde zwischen Hansa- und Friedensplatz hin und her gewechselt. © Julien März

Mit mehreren Lauf- und Fahrraddemos zogen die Demonstranten am Freitag in Richtung Innenstadt. Sammelpunkt sollte zunächst der Hansaplatz sein, das funktionierte aber nicht reibungslos. Alle Infos im Video:

Jetzt lesen

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt