Unbekannte verwüsten zwei Dortmunder Schulen - hoher Sachschaden

Einbruch ins Schulzentrum

Drei Einbrüche in wenigen Tagen: Unbekannte haben mehrfach das Schulzentrum in Eving verwüstet. Die Feuerlöscher schienen es den Einbrechern besonders angetan zu haben.

Eving

07.04.2021, 13:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist eine der beiden Schulen, in die Unbekannte eingebrochen sind und Schäden in noch unbekannter Höhe verursacht haben.

Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist eine der beiden Schulen, in die Unbekannte eingebrochen sind und Schäden in noch unbekannter Höhe verursacht haben. © © Schaper

Sachschäden in noch unbekannter, aber großer Höhe richteten Unbekannte in dem Schulzentrum an der Preußischen Straße in Eving an. Entwendet wurde nichts. Doch die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Unbekannte entleeren Feuerlöscher

Die Täter brachen zunächst in das Heisenberg-Gymnasium ein. Die Einbrüche ereigneten sich zwischen Freitag (2.4., 8 Uhr) und Samstag (3.4., 17.50 Uhr). Dort griffen sie sich mehrere Feuerlöscher und sprühten den Inhalt in Flure und die Mensa.

Jetzt lesen

Mehrere Türen wurden außerdem stark beschädigt. Die Unbekannten schlugen Türverglasungen ein. Als der Alarm ausgelöst wurde, flüchteten sie.

Polizei Dortmund bittet um Hinweise

Ähnlich gingen die Unbekannten am Dienstag (6.4.) in der benachbarten Theodor-Heuss-Realschule vor. Sie brachen Türen auf, beschädigten eine Glasvitrine und Blumentöpfe. Auch die Feuerlöscher entleerten sie.

Über eine Alarmanlage wurde laut Polizeimeldung gegen 20 Uhr ein Sicherheitsdienst informiert. Der stellvertretende Schulleiter der Realschule, Ulrich Gerdesmeyer, sagt im Gespräch mit der Redaktion, dass die Alarmanlage schon gegen 17.30 Uhr losgegangen sei. Die Täter seien vermutlich gegen 18 Uhr aus einem Seiteneingang der Schule geflohen.

Die verständigte Polizei konnte vor Ort keine Täter mehr finden.

Hinweise auf die Tatverdächtigen können unter Tel. 0231/ 132 7441 bei der Polizei gemeldet werden.

Jetzt lesen

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt