Unbekannter stiehlt teuren Laptop im Zug – Polizei sucht Verdächtigen

Foto-Fahndung

Ein Unbekannter soll in einem Zug nach Dortmund einen teuren Laptop eines 24-jährigen Düsseldorfers geklaut haben. Die Bundespolizei sucht nun mit einem Foto nach einem Tatverdächtigen.

Dortmund

22.11.2020, 19:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach einem Diebstahl, der sich bereits im Juli 2020 in einem Zug von Düsseldorf nach Dortmund, kurz vor dem Dortmunder Hauptbahnhof, ereignet haben soll, sucht die Bundespolizei nun mit einem Bild nach einem Tatverdächtigen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Der Mann auf dem Foto wird verdächtigt, einen teuren Laptop in einem Zug entwendet zu haben.

Der Mann auf dem Foto wird verdächtigt, einen teuren Laptop in einem Zug entwendet zu haben. © Bundespolizei

Ein bisher unbekannter Mann soll den Laptop eines 24-jährigen Düsseldorfers im Zug ABR56725 entwendet haben, heißt es. Dieser soll vom Tatverdächtigen von der Hutablage im Zug genommen worden sein. Dem Opfer sei dadurch ein Schaden in Höhe von 1289 Euro entstanden.

Der 24-Jährige habe im Anschluss einen Zug zum Hauptbahnhof Hamm (Westf.) genutzt, wo er die Tat bei der Bundespolizei angezeigt habe. Die Bundespolizei ermittle nun wegen des Verdachts des Diebstahls gegen den unbekannten Mann.

Wer kennt den Mann auf dem Foto?

Die Bundespolizei sucht nun mit Fotos nach dem Mann. Zeugen, die die abgebildete Person kennen oder Angaben zum Aufenthaltsort des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der kostenfreien Nummer 0800-6888-000 zu melden.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Streckensperrung kurz vor dem Ende
Zu Fuß auf der Bahnstrecke Dortmund-Hamm: Einmalige Einblicke dort, wo sonst Züge fahren