Ungeheuerlich: Klinik Oldenburg zahlt superteuren Anwalt von Rudolf Mintrop

Redakteur
Das Klinikum Oldenburg trägt die Anwaltskosten für die vier hochbezahlten Juristen, die Dortmunds ehemaligen Klinikum-Geschäftsführer Rudolf Mintrop im Prozess wegen Beihilfe zur Tötung verteidigen. Ungeheuerlich, meint unser Kommentator. © Fotos: dpa, Wolfram Kiwit / Montage: Leonie Sauerland
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Weihnachtsmarkt Dortmund 2022: Öffnungszeiten, Preise, Tasse – das müssen Besucher wissen

Großer City-Andrang in Dortmund am Samstag: So voll war es auf dem Westenhellweg lange nicht

Wichtige medizinische Untersuchungen nicht möglich: Lieferengpässe in ungekanntem Ausmaß

Es geht um womöglich vorsätzlich verübte Verbrechen

Über 600.000 Euro für Verteidigung von Ex-Mitarbeitern

Gericht stoppt „Informations-Verhinderung“

„Am Ende egal – zahlt ja eh der Steuerzahler“