Für viele Dortmunder wurde das Unwetter zum Hindernis im Straßenverkehr.
Für viele Dortmunder wurde das Unwetter zum Hindernis im Straßenverkehr. Hier: Unterführung an der U-Bahn-Station Droote in Scharnhorst. © Jan Ausbüttel
Starkregen

Unwetter: Karte zeigt Dortmunds gefährlichste Orte

Wo droht in Dortmund bei Starkregen die größte Gefahr? Die Stadt hat die Lage analysiert und eine Karte erstellt. In vielen Stadtteilen gibt es gefährdete Straßen, an zwei Stellen fallen besonders große Flächen auf.

Im Vergleich zu anderen Orten ist Dortmund vom Starkregen der vergangenen Woche eher glimpflich getroffen worden. Doch auch hier gab es in einigen Stadtteilen deutliche Überflutungen.

2000 Kilometer langes Entwässerungsnetz

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.