Der Streit über längere Betriebszeiten im Dortmunder Flughafen ist entschieden. Wir berichteten von vor Ort. © dpa / Thiel
Re-Live-Video

Urteil: Längere Betriebszeiten am Flughafen Dortmund sind rechtswidrig

Das NRW-Oberverwaltungsgericht hat die längeren Betriebszeiten des Dortmunder Flughafens für rechtswidrig erklärt. Das entschieden die Richter am Vormittag. Wir berichteten von vor Ort.

Die Richter des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster haben am Mittwochvormittag (26.1.) der Klage mehrerer Flughafen-Anwohner gegen die Verlängerung der Betriebszeiten am Airport Dortmund von 2018 stattgegeben.

Spätflüge am Dortmund-Airport gibt es erst einmal weiter

Flughafen Dortmund kann immer noch nachbessern

Über den Autor
Redakteur
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.