Verfahren gegen Polizei-Gruppenführer eingestellt

Tod beim G8-Gipfel

DORTMUND Die Verfahren im Fall des tödlich verunglückten Polizisten Benjamin Brekau (28) wegen fahrlässiger Tötung und uneidlicher Falschaussage des Polizei-Gruppenführers sowie Strafvereitelung im Amt gegen weitere Polizisten sind eingestellt.

von Von Arne Niehörster

, 23.06.2009, 06:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Bild aus glücklichen Tagen und eines der Hochzeitsfotos von Michaela und Benjamin Brekau (+ 28).

Ein Bild aus glücklichen Tagen und eines der Hochzeitsfotos von Michaela und Benjamin Brekau (+ 28).

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt