Das Modehaus Sinn im früheren Kaufhof-Gebäude hat seine Pläne für die Zukunft in Dortmund erklärt. © Wilco Ruhland (Archiv)
Modehaus Sinn

Vergrößert sich Sinn im früheren Kaufhof? Die Frage ist entschieden

Vor knapp einem Monat hat das Modehaus Sinn neu am Westenhellweg eröffnet. Kaum in Dortmund an den Markt gegangen, dachte Sinn bereits über die Erweiterung nach. Nun ist die Entscheidung da.

Seit dem 20.5. betreibt das Hagener Modehaus Sinn seinen „Red Store“ im ehemaligen Kaufhof-Gebäude am Westenhellweg. Dort belegt Sinn das Erdgeschoss über 2500 Quadratmeter Fläche, bietet Damen und Herrenmode zu reduzierten Preisen an.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.