Verletzten mit Rettungsgerät befreit

Karambolage mit drei Fahrzeugen

DORTMUND Gleich drei Fahrzeuge waren an einem Unfall am Samstag auf der Mallinckrodtstraße beteiligt. Es gab zwei leicht Verletzte. Außerdem verursachten die Rettungsarbeiten einen Rückstau in Richtung Innenstadt.

11.10.2009, 14:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei musste während der Rettungsarbeiten die Unfallstelle absperren.

Die Polizei musste während der Rettungsarbeiten die Unfallstelle absperren.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt