Selbsttests in Schulen sind der Alltag. Doch in den Ferien gibt es für Kinder keinen automatischen Test-Nachweis.
Selbsttests in Schulen sind der Alltag. Doch in den Ferien gibt es für Kinder keinen automatischen Test-Nachweis. © dpa (Symbolbild)
Corona-Pandemie

Verwirrung um 3G-Regel: Testpflicht für Schüler auch in den Herbstferien

Geimpft, genesen oder getestet - bei vielen Veranstaltungen wird die 3G-Regel angewendet. Bei Kindern gilt sie durch die Tests in Schulen als erfüllt. Doch was ist in den Herbstferien?

Ferienprogramm im Zoo oder im Sportverein? Kurzurlaub oder Ausflüge? Ins Hallenbad oder ins Kino? Am 11. Oktober beginnen die Herbstferien. Und in vielen Familien läuft schon die Planung, wie man die zwei Wochen schulfreie Zeit verbringen kann.

Schnelltests für Schüler weiterhin kostenfrei

Kostenfreie Tests bis Ende des Jahres

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.