Video: Coronavirus-Erlass hat Handel kalt erwischt - Erster Schließungstag für Kitas und Schulen

rnKollegengespräch

Der Montag (16. März) war der erste Tag, an dem Schulen und Kitas in Dortmund wegen des Coronavirus geschlossen waren. Außerdem sorgten neue Auflagen für Irritation im Einzelhandel.

Dortmund

, 16.03.2020, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Coronavirus legt auch in Dortmund weite Teile des öffentlichen Lebens lahm. Seit Montag (16. März) sind Schulen und Kitas geschlossen. Dennoch müssen die Einrichtungen in besonderen Fällen eine Betreuung gewährleisten. Neue Auflagen der Regierung sorgen beim Dortmunder Einzelhandel unterdessen für eine große Ungewissheit. Unser Kollegengespräch zur Lage:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt