Penda ist momentan noch meist im Vor-Gehege und gewöhnt sich an die neue Umgebung. © Bastian Pietsch
Giraffen im Zoo Dortmund

Video-Besuch: Wie sich Penda und Maoli im Dortmunder Zoo eingelebt haben

Seit gut einer Woche ist Penda im Dortmunder Zoo. Noch gewöhnt sich die Giraffen-Kuh an ihre neue Umgebung. Ihre Artgenossin Maoli hat sich dagegen schon ein bisschen „eingeschleimt“.

Sie dürfte bald einer der ganz großen Publikumsmageneten im Dortmunder Zoo werden: Am 19. April (Montag) ist Giraffe Penda aus dem Zoo Basel angekommen. Sie stößt damit zu Zikomo, der schon länger in Dortmund lebt, und Maoli, die vor gut einem Monat aus Frankreich gekommen ist. Noch ist Penda allerdings etwas schüchtern.

Über den Autor
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite
Bastian Pietsch

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.