Dunkel, laut, gitarrenlastig – so war’s im Spirit am Eröffnungsabend.
Dunkel, laut, gitarrenlastig – so war's im Spirit am Eröffnungsabend. © Althoff
Brückstraße

Video: So war die Wiederöffnung des „Spirit“ in Dortmund

Eine der Legenden des Dortmunder Nachtlebens ist zurück: Das „Spirit 2.0“ hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag (30./31.10.) Wiedereröffnung gefeiert. Wir durften mit der Videokamera rein.

Um Punkt 22 Uhr ging sie wieder auf: die Tür zum „Spirit“ im Brückstraßenviertel in Dortmund. Ab da wurde es wieder laut und gitarrenlastig in dem Laden, der 2018 nach mehreren Jahrzehnten hatte schließen müssen.

Spirit feiert Wiedereröffnung als „2.0“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.