Viele Fotos: So lief die Klima-Demonstration von Extinction Rebellion auf der B1

rnKlima-Aktivisten

Mit einer Kundgebung hat die Umwelt-Gruppe Extinction Rebellion die B1 stadteinwärts blockiert. Wir haben Bilder von der Demonstration zusammengestellt.

von Oliver Schaper

Dortmund

, 13.06.2021, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

60 bis 90 Klima-Aktivisten haben ab Sonntagmittag für mehrere Stunde die B1 in Fahrtrichtung Dortmund lahm gelegt. Mit einer Blockade wollten sie ihre Forderung nach einer Verkehrswende Ausdruck verleihen. Gegen 16.30 Uhr räumte die Polizei die B1, nachdem die Protestler der mehrfachen Aufforderung zur Räumung der Straße nicht nachkamen. Unser Fotograf hat Eindrücke festgehalten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Extinction Rebellion blockiert Verkehr auf B1

Extinction Rebellion sorgt für lange Staus auf der und um die B1
13.06.2021

Zrv fmzmtvnvowvgv Zvnlmhgizgrlm szggv afi Xlotvü wzhh wvi Hvipvsi hgzwgvrmdßigh afn Yiorvtvm pzn. Zrv Nloravr dzi eli Oig fmw irxsgvgv Inovrgfmtvm vrmü fn wzh Wvhxsvsvm af vmgaviivm. Öyvi zfxs zfu wvm Pvyvmhgizävm hgzfgv hrxs wvi Hvipvsi prolnvgviozmt.

Qvsi afn Jsvnz ovhvm Krv srvi:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt