Der Autokorso endete gegen 21 Uhr in der Nähe des Fredenbaumparks auf dem Kirmesplatz an der Ebertstraße.
Der Autokorso endete gegen 21 Uhr in der Nähe des Fredenbaumparks auf dem Kirmesplatz an der Ebertstraße. © Oliver Schaper
Impfgegner-Autokorso

Viele Videos: „Querdenken“-Autokorso erneut in Dortmund unterwegs

Anhänger der Impfgegner- und Coronaleugner-Bewegung „Querdenken“ demonstrierten heute erneut mit einem Autokorso in Dortmund. Alle Infos im Live-Blog zum Nachlesen.

Seit Wochen demonstrieren Anhängerinnen und Anhänger der Bewegung „Querdenken“ regelmäßig mit Autokorsos in Dortmund. Sie verbreiten ihre größtenteils widerlegten Behauptungen dabei über Lautsprecherdurchsagen.

Ihre Autoren
Reporter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.