Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Mallinckrodtstraße

Bei einem Unfall auf der Mallinckrodtstraße haben sich am Mittwochabend vier Menschen schwer verletzt. Der Verkehr wurde vorübergehend über die Uhlandstraße abgeleitet.

DORTMUND

02.03.2011, 20:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Laut Aussagen der Polizei war eines der beteiligten Autos gegen 19 Uhr auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Borsigplatz gefahren. An der Kreuzung zur Uhlandstraße kam es beim Linksabbiegen zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Dieses wurde durch den Aufprall gegen ein drittes Auto geschleudert. Von den fünf Insassen in den beteiligten Fahrzeugen verletzten sich vier schwer und wurden ins Krankenhaus gebracht. Eine Person blieb unverletzt. Die schwer beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Zeitweise wurde der Verkehr der Mallinckrodtstraße über die Uhlandstraße abgeleitet.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt