Voller Wall in Dortmund – aber ohne Autos: Der Warnstreik-Tag in Bildern

rnVerdi-Streik

Wegen eines Warnstreiks fahren am Donnerstag keine Busse und Bahnen in Dortmund. Demos zogen über wichtige Straßen. All das sorgte für mächtig Stau. Der Streik-Tag in Bildern.

Dortmund

, 15.10.2020, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es ist der bisher umfassendste Warnstreik, den Dortmund im aktuellen Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst erlebt: Neben dem öffentlichen Nahverkehr werden auch die Stadtverwaltung, die städtischen Eigenbetriebe samt Kitas, die Müllabfuhr, die Sparkasse und das Jobcenter bestreikt.

Zzi,yvi srmzfh rhg wvi K,wdzoo hvrg 3 Isi fmw elizfhhrxsgorxs mlxs yrh 81 Isi tvhkviig. Öm wrvhvi Kgvoov hznnvom dri wrv yvhgvm Ürowvi wvh Kgivrpgzth:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Streiktag in Bildern

Wegen eines Warnstreiks fahren Busse und Bahnen nicht. Demozüge ziehen über wichtige Straßen in Dortmund. Der Tag in Bildern.
15.10.2020

Gvrgviv Umulinzgrlmvm urmwvm Krv rm fmhvivn zpgfvoovm Rrev-Jrxpvi.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt