Bildergalerie

Vorfreude auf Umzug in modernes Familienzentrum

Die evangelische Gemeinde freut sich auf den Umzug ihres Kindergartens an der Nortkirchenstraße in ein neues Familienzentrum im Herbst 2011. In Kürze beginnen die Bauarbeiten. Bagger reißen auch das Dietrich-Bonhoeffer-Haus ab, wo das Bauunternehmen Freundlieb einen Discounter errichtet.
02.03.2011
/
Erzieherin Jennifer David freut sich auf den Umzug in einen neuen Kindergarten.© Foto: Peter Bandermann
Der Schaukasten verrät: Hier ist nichts mehr los.© Foto: Peter Bandermann
Die evangelische Kirche hat das Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus verlassen. Hier entsteht nach dem Abriss ein Lebensmittel-Discounter.© Foto: Peter Bandermann
Vor den Bauarbeiten mussten Bäume gefällt werden.© Foto: Peter Bandermann
Im März 2011 soll das Dietrich-Bonhoeffer-Haus abgerissen werden.© Foto: Peter Bandermann
Auf dem Grundstück entsteht ein Discounter. Bauherr ist das Hörder Unternehmen Freundlieb.© Foto: Peter Bandermann
Der Ausverkauf war einer der letzten Termine im Bonhoeffer-Gemeindehaus an der Nortkirchenstraße.© Foto: Christian Stein
Auch alte Fernseher kamen unter den Hammer.© Foto: Christian Stein
Im Oktober 2010 hatte die evangelische Kirche das Inventar des Bonhoeffer-Hauses verkauft.© Foto: Christian Stein
Schlagworte