Wagen raste gegen Hauswand - Beifahrer starb

Münsterstraße

Bei einem schweren Unfall in der nördlichen Innenstadt ist in der Nacht ein 55-jähriger Mann aus Selm ums Leben gekommen. Er saß im Wagen eines 36-Jährigen, der mit seinem PKW gegen eine Hauswand gerast war.

DORTMUND

12.08.2010, 10:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr befreite den Beifahrer aus dem Wagen, er überlebte den Unfall jedoch nicht.

Die Feuerwehr befreite den Beifahrer aus dem Wagen, er überlebte den Unfall jedoch nicht.

Er wurde vor Ort vom Notarzt reanimiert, verstarb aber dann im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt