Warum in Dortmund kaum weißer Spargel angebaut wird

Spargel-Diaspora Dortmund

Lünen, Werne, Olfen - in vielen Orten in der Dortmunder Umgebung wird weißer Spargel angepflanzt, in Dortmund aber nur an ganz wenigen Orten. Ein Landwirt erklärt, warum das so ist.

Dortmund

, 02.05.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
In vielen Städten rund um Dortmund herum wird weißer Spargel angebaut - in Dortmund selbst jedoch nicht.

In vielen Städten rund um Dortmund herum wird weißer Spargel angebaut - in Dortmund selbst jedoch nur ganz selten. © picture alliance / Matthias Balk/dpa

Der Startschuss zum Selbststechen ist Mitte April gefallen: Beim Hof Schulze Blasum in Werne können diejenigen, die sich für diese Saison ein Stück Spargeldamm gesichert haben, mit dem Stechen des Stangengemüses beginnen.

Auch in anderen umliegenden Städten Dortmunds wie Lünen, Herdecke oder Castrop-Rauxel gibt es viele Bauern, die weißen Spargel anbauen und diesen im eigenen Hofladen verkaufen. Aber warum ist die Anpflanzung des Saisongemüses eher im Umland möglich, aber dafür nur schwer in der Stadt Dortmund?

Kompletter Spargel-Damm muss feinkrümelig sein

Tobias Erve vom Steffenhof, der selbst grünen Spargel anpflanzt, klärt auf: „Unsere Böden sind deutlich ‚schwerer‘ als die im Umland. Das bedeutet: Wir haben höhere Ton- und Lehmanteile. In den Anbaugebieten für weißen Spargel sind die Sandanteile höher. Hierdurch ist bei uns der Boden nicht so fein.“

Jetzt lesen

Beim grünen Spargel sei es lediglich wichtig, dass der Boden an der Oberfläche fein sei, damit er gerade rauswachsen kann und keine Kurven um die Erdklumpen machen muss.

Der weiße Spargel sei da anspruchsvoller, so Erve: „Der wächst komplett in einem Damm und da muss der komplette Damm feinkrümelig sein, da die Pflanze sonst nicht gut nach oben wachsen kann. Diesen feinkrümeligen Damm kann man nur vernünftig mit leichten Sandböden formen.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt