Was am Donnerstag in Dortmund wichtig ist: Große Wahl-Diskussion im RN-Videostream, Wall besetzt

Dortmund kompakt

Im RN-Videostream gibt es die große Podiumsdiskussion „Rennen ums Rathaus“, Umweltaktivisten besetzten den Wall und das Rätsel um die Batman-artigen Lichtkegel über Dortmund ist gelöst.

Dortmund

, 03.09.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Aktivisten besetzten eine der wichtigsten Wall-Kreuzungen.

Aktivisten besetzten eine der wichtigsten Wall-Kreuzungen. © Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • „Rennen ums Rathaus lautet der Titel der großen Podiumsdiskussion von Ruhr Nachichten und Radio 91.2, die heute um 19 Uhr im Lensing Carrée Conference Center (LCC) startet. Dabei diskutieren unsere Redakteure mit den fünf aussichtsreichsten OB-Kandidaten Thomas Westphal (SPD), Andreas Hollstein (CDU), Daniela Schneckenburger (Grüne), Michael Kauch (FDP) und Utz Kowalewski (Linke) über die Themen, die den Dortmundern unter den Nägeln brennen. Von Baustellen über bezahlbaren Wohnraum bis zur Zukunft der Gastronomie in der Corona-Krise ist alles dabei. Ab 19 Uhr können Sie die Diskussion im Livestream verfolgen unter www.rn.de/diskussion-do (RN+)

  • Nachdem am Dienstag bereits das Theater Dortmund in die neue Saison gestartet ist, folgt heute das Konzerthaus. Die festliche Saisoneröffnung mit Chorkonzert ist dort allerdings schon ausverkauft. In nächster Zeit werden dort jedoch wieder reichlich Veranstaltungen angeboten – natürlich Corona-konform.

Das sollten Sie wissen:

    Das Wetter:

    Heute gibt es leider kein schönes Wetter: Die Sonne ist kaum zu sehen und ab dem Mittag bis hinein in den Abend sind anhaltende Schauer zu erwarten. Dabei sind maximal 19 Grad drin.

    Hier wird geblitzt:

    Beethovenstraße, Borsigstraße, Brandeniusstraße, Erwinstraße, Eschenwaldstraße, Flughafenstraße, Hessische Straße, Im Odensloh, Jungferntalstraße, Landgrafenstraße, Osterfeldstraße, Sendstraße, Weidenstraße, Westfalendamm, Wittbräucker Straße

    Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

    So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

    Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt