Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: Flixtrain und der Reiterverein an der Bolmke

Dortmund kompakt

Im Rat wird heute über den Umzug des Reitervereins diskutiert und die neue Strecke von Flixtrain über Dortmund wird getestet.

von Rachel Patt

Dortmund

, 22.05.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: Flixtrain und der Reiterverein an der Bolmke

Mit diesem Plakat protestierten Naturschützer gegen die Ansiedlung des Reitervereins in der Bolmke. © Michael Nickel

Das wird heute wichtig:

  • Flixtrain: Ab heute gibt es eine neue Verbindung von Dortmund nach Berlin: Flixtrain weiht seine Strecke Berlin-Köln über Dortmund ein. Der erste Zug aus Berlin fährt um 12.31 Uhr am Hauptbahnhof ein, um 17.32 Uhr steht die erste Fahrt nach Berlin an. Das hat auch Auswirkungen für Kunden des Konkurrenten Deutsche Bahn.
  • Bei der Ratssitzung geht es um das freie Feld an der Bolmke in Renninghausen, welches der Reiterverein gerne als neues Zuhause gehabt hätte und möglicherweise doch noch bekommen. Naturschützer wollen deshalb vor dem Rathaus demonstrieren und Unterschriften sammeln.

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Donnerstag in Dortmund unternehmen:

  • Nicht nur Indie-Fans können heute feiern gehen: Bei der Indie-Night im FZW in der Ritterstraße gibt es ab 20 Uhr Musik mit internationalen Künstlern wie Penelope Isles, Those Goddamn Hippies, Elvin Byrds. Der Eintritt kostet 10 Euro.
  • Heute startet die Ausstellung „Glanzstücke“ in der Galerie im Depot in der Immermannstraße. Ausgestellt werden besondere Werke aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Illustration, Glas und Skulptur von verschiedenen Künstlern. Geöffnet von 17 Uhr bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Wetter:

Zwischendurch ist es immer wieder leicht bewölkt. Die Höchsttemperatur liegt bei 20 Grad, und die Sonne kommt immer wieder durch. Am Abend ist es teils wolkig und teils heiter. In der Nacht sind die Sterne nur vereinzelt zu sehen bei Werten von 12 Grad.

Hier wird geblitzt:

Arminiusstraße, Borussiastraße, Breisenbachstraße, Deininghauser Straße, Dorneystraße, Graffweg, Kurler Straße, Londoner Bogen, Martener Straße, Mengeder Schulstraße, Möllerstraße, Somborner Straße, Wittbräucker Straße.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt