Was am Sonntag in Dortmund wichtig wird: Abschluss des Kirchentages, Welt-Giraffen-Tag

Dortmund kompakt

Der Kirchentag steht kurz vor dem Abschluss, im Zoo wird der Welt-Giraffen-Tag gefeiert und das Tierheim an der Hallerey bleibt wegen der angekündigten Hitze geschlossen.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 22.06.2019, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Sonntag in Dortmund wichtig wird: Abschluss des Kirchentages, Welt-Giraffen-Tag

Zum Abschluss des Kirchentags gibt zwei große Gottesdienste: einen im Signal Iduna Park, den anderen im Westfalenpark. © Schuetze

Das wird heute wichtig:

  • Im Dortmunder Zoo wird heute der Welt-Giraffen-Tag ganz groß gefeiert. Es gibt spezielle Führungen zum Thema „Welt der Giraffen“, besondere Fütterungen und ein ganz Blick hinter die Kulissen. Für die kleinen Besucher gibt‘s auch etwas Besonderes: Zehn Kinder, die eine Schätzfrage am besten beantworten dürfen sogar in den Giraffenstall.

Das sollten Sie wissen:

  • Das bedingungslose Grundeinkommen: Ein Thema, das immer mal wieder in den Nachrichten auftaucht. Doch ist das Grundeinkommen tragbar? Wie würde sich das auf die Menschen auswirken? Welche Vorteile hätte es für Dortmund? Wir haben nachgefragt!

Das Wetter:

Heute heißt es einfach Sonne satt. Den ganzen Tag über scheint die Sonne mit kaum Wolken am Himmel bei maximal 29 Grad. Der perfekte Tag, um an den See oder ins Schwimmbad zu gehen.

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion sind keine Blitzerstandorte für Sonntag bekannt, trotzdem sind jederzeit unangekündigte Messungen möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Verkehrsachse durch die City

Nach Jahren des Wartens: Jetzt steht Starttermin für Weiterbau des „Boulevard Kampstraße“