Was Mittwoch in Dortmund wichtig wird: City-Ring Konzerte, Podiumsdiskussion, Cola-Streik

Dortmund kompakt

Bis zu 1000 Coca-Cola-Mitarbeiter streiken heute ab 10 Uhr an der Reinoldikirche. Zudem wird das Programm für die diesjährigen City-Ring Konzerte bekanntgegeben und EU-Politiker diskutieren.

Dortmund

, 10.04.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Mittwoch in Dortmund wichtig wird: City-Ring Konzerte, Podiumsdiskussion, Cola-Streik

Vom 6. bis 8. September finden wieder die City-Ring Konzerte auf dem Dortmunder Friedensplatz statt. © Stephan Schütze

Das wird heute wichtig:

  • Coca-Cola-Mitarbeiter streiken heute für mehr Lohn. Ab 10 Uhr findet die zentrale Kundgebung an der Reinoldikirche statt. Bis zu 1000 Beschäftigte aus NRW werden erwartet. Die neuen Tarifverhandlungen beginnen am 11. April in Berlin.
  • Das Programm für die diesjährigen City-Ring Konzerte wird bekanntgegeben. Vom 6. bis 8. September wird der Dortmunder Friedensplatz wieder in einen großen Konzertsaal mit besonderem Charme verwandelt. Vor allem Opernfreunde, Musical-Fans und Filmmusik-Liebhaber aus Dortmund und ganz NRW kommen auf ihre Kosten.
  • Bei einer Podiumsdiskussion stehen Europapolitikerinnen- und Europapolitiker der Parteien Bündnis 90/Die Grünen, CDU, Die Linke, FDP und SPD Rede und Antwort. Im Mittelpunkt steht dabei, welchen Schwerpunkt ihre Parteien in Bezug auf die EU setzen und wie sie sich positionieren. Am 26. Mai haben Bürgerinnen und Bürger in Deutschland zum neunten Mal die Möglichkeit, Abgeordnete ins EU-Parlament zu wählen.

Das sollten Sie wissen:

  • Im Prozess gegen die "Pfarrhaus-Bande", der insgesamt 32 Einbrüche und Raubüberfälle unter anderem in der Dortmunder St. Urbanus Kirche zur Last gelegt werden, hat ein weiterer Zeuge ausgesagt. Der Geistliche hatte den Einbruch in sein Gemeindehaus damals "live" aus dem Urlaub über eine Überwachungskamera verfolgt.

Das Wetter:

Auch wenn es morgens bei Temperaturen von 2 bis 8 Grad noch recht kühl ist, kann man sich auf bis zu 12 Sonnenstunden über den Tag verteilt freuen. Allerdings wird es auch am Mittag nicht wärmer als 10 Grad. In der Nacht zu Donnerstag sinken die Temperaturen sogar auf 0 bis 4 Grad ab.

Hier wird geblitzt:

Asselner Hellweg, Hangeneystraße, Hannöversche Straße, Holzwickeder Straße, Hörder Straße, Königshalt, Körner Hellweg, Ostkirchstraße, Persebecker Straße, Planetenfeldstraße, Richterstraße, Treibstraße, Varziner Straße, Wischlinger Weg.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt