Was passiert, wenn Dortmund die 7-Tage-Inzidenz von 200 überschreitet?

Coronavirus

Die 7-Tage-Inzidenz in Dortmund nähert sich der Marke von 200. Beim Blick auf andere Städte mit diesem Wert stellt sich die Frage: Gibt es in Dortmund bald noch strengere Schutz-Regeln?

Dortmund

, 05.11.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weil die Corona-Inzidenz steigt, wurde die Maskenpflicht in einigen Städten erweitert.

Weil die Corona-Inzidenz steigt, wurde die Maskenpflicht in einigen Städten erweitert. © dpa

Update 5.11.: Der Inzidenzwert in Dortmund hat am 5.11. laut Stadt die 200er-Marke übersprungen.

Ursprungstext:

Mehrere Städte und Kreise in NRW haben bereits die 7-Tages-Inzidenz von 200 Corona-Neuninfektionen auf 100.000 Einwohner überschritten. Die Inzidenz in Dortmund liegt am Mittwoch bei 190,6.

In einigen Städten hat der steigende Wert Konsequenzen. Dazu zählt etwa das mit Dortmund in der Größe vergleichbare Düsseldorf.

In Düsseldorf herrscht bald überall Maskenpflicht

Dort hat die Kommune die Maskenpflicht auf das gesamte Stadtgebiet erweitert, nur in Grünanlagen gelten Ausnahmen. Verstöße können mit bis zu 25.000 Euro Bußgeld bestraft werden.

Wäre so etwas auch in Dortmund denkbar, wenn der Inzidenzwert 200 übersteigt? Stadtsprecherin Anke Widow sagt auf diese Frage: „Wir machen es nicht an einer Zahl fest, sondern an der Situation mit allen Faktoren, die mit dazu gehören.“

Jetzt lesen

Sprung über 200 würde nicht automatisch neue Maßnahmen auslösen

Was an weiteren Schritten dann notwendig wären, nennt Anke Widow zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Der Sprung über die 200er-Grenze würde aber nicht automatisch neue Maßnahmen auslösen.

Seitens des Landes NRW gibt es jenseits der Grenze von 50 keine Vorgaben, was beim Überschreiten höherer Inzidenzen für Maßnahmen ergriffen werden müssen. Am 14. Oktober hatte Dortmund die 50er-Marke überschritten, neun Tage später den Wert von 100. Die bisher höchste Inzidenz gab es am 2. November (191,8).

Lesen Sie jetzt

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt