Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Bombenentschärfung, „Picnic“, Zukunftsgutachten

Dortmund kompakt

In der Nähe der B1 wird heute eine Bombe entschärft, der Online-Supermarkt „Picnic“ kommt nach Dortmund und ein Gutachten über die Zukunft des Flughafens sorgt bei Mitarbeitern für Empörung.

Dortmund

, 16.02.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein angefordertes Gutachten der Dortmunder Lokalpolitik über die Zukunft des Flughafens sorgt für heftige Diskussionen – und Sorgen.

Ein angefordertes Gutachten der Dortmunder Lokalpolitik über die Zukunft des Flughafens sorgt für heftige Diskussionen – und Sorgen. © Hans Blossey (Archiv)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Nähe der B1 in Dortmund gefunden worden. Heute wird er entschärft - viele Anwohner müssen dafür ihre Häuser verlassen.

  • Auch am heutigen Dienstag findet nach der Sitzung des Verwaltungsvorstands wieder eine Pressekonferenz der Stadt Dortmund statt. Dort wird Oberbürgermeister Westphal sich auch zur Corona-Lage in der Stadt äußern.
  • Im Schmiergeld-Prozess gegen einen Ex-Mitarbeiter des Dortmunder Straßenverkehrsamts will der Angeklagte heute am Dortmunder Landgericht ein Geständnis ablegen. Er soll sich von einem befreundeten Autohändler schmieren lassen und dann illegal Fahrzeuge zugelassen haben.

  • Die 7-Tage-Inzidenz bleibt in Dortmund am Montag (15.2.) unter der 50er-Marke – 15 Neuinfektionen sind hinzugekommen. Allerdings sind der Stadtverwaltung vier neue Todesfälle gemeldet worden.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Mit der Kälte ist es heute endgültig vorbei. Bis zu zehn Grad sind in der Spitze drin. Dabei lässt sich die Sonne fast gar nicht blicken. Bis zum späten Abend bleibt es aber immerhin trocken.

Hier wird geblitzt:

Allensteiner Straße, Am Gottesacker, An den Emscherauen, Ardeystraße, Bornstraße, Greveler Straße, Gut-Heil-Straße, Hangeneystraße, Hessische Straße, Mallinckrodtstraße, Münsterstraße, Reichsmarkstraße, Weingartenstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt