Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Corona-Bestwert, Maskenpflicht im ÖPNV

Dortmund kompakt

Die Stadt hat erneut einen Corona-Tiefstwert für 2021 vermeldet. Aber: Bei der Inzidenz gibt's große Unterschiede zwischen den Altersgruppen. Und: Maskenpflicht im ÖPNV weiter gelockert.

Dortmund

, 22.06.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
In bestimmten Bereichen des Bus- und Bahnnetzes in Dortmund müssen mit der neuen Corona-Schutzverordnung keine Masken mehr getragen werden.

In bestimmten Bereichen des Bus- und Bahnnetzes in Dortmund müssen mit der neuen Corona-Schutzverordnung keine Masken mehr getragen werden. © DSW21

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Nach der Sitzung des Verwaltungsvorstands hält die Stadt Dortmund heute um 12 Uhr wieder eine Pressekonferenz. Die Corona-Lage in der Stadt wird dabei wieder ein Thema sein.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Sonne ist heute kaum zu sehen, es ist den Tag über bedeckt. Maximal werden 17 Grad erreicht. Am Morgen sowie am Abend kann es zudem auch mal regnen.

Hier wird geblitzt:

Beethovenstraße, Benninghofer Straße, Buschstraße, Feldgarten, Feldstraße,

Gustav-Korthen-Allee, Grotenbachstraße, Hangeneystraße, Hohensyburgstraße, Lagerhausstraße, Roßbachstraße, Ruhrallee, Westfalendamm, Wischlinger Weg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt