Was Sie am Donnerstag in Dortmund wissen müssen: Motorrad-Demo, Modemarke, Szene-Lokal

Dortmund kompakt

Eine große Motorrad-Demo zieht am Sonntag durch Dortmund, eine internationale Modemarke kommt Ende des Jahres in die Stadt und ein beliebtes Szene-Lokal am Phoenix-See macht dicht.

Dortmund

, 29.07.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bei einer Motorraddemo im Juli 2020 kamen nahmen mehr als 1.000 Menschen teil – am Sonntag soll es erneut eine Großdemo in Dortmund geben.

Bei einer Motorraddemo im Juli 2020 kamen nahmen mehr als 1.000 Menschen teil – am Sonntag soll es erneut eine Großdemo in Dortmund geben. © Oliver Schaper (Archiv)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Für Sonntag (1.8.) ist eine Großdemo von Motorradfahrern in Dortmund und Lünen angekündigt. Tausende Biker wollen mit einem Korso stundenlang über mehrere Hauptstraßen demonstrieren – es kommt zu Sperrungen. (RN+)

  • Auch Fridays For Future hat eine Demo in Dortmund angekündigt. Wichtige Straßen in der City werden von dem Demonstrationszug betroffen sein – auch hier ist mi Verkehrsbeeinträchtigungen und Sperrungen zu rechnen. Das ist die geplante Route. (RN+)

  • Eine niederländische Modemarke kommt Ende dieses Jahres nach Dortmund. Das Unternehmen stellt sich als „endlos optimistisch“ vor. Ein Geheimnis soll aber noch gewahrt bleiben. (RN+)

  • Essen, trinken und dabei den Blick aufs Wasser genießen. Damit ist es vorbei: Ein beliebtes Szene-Lokal am Phoenix-See hat jetzt endgültig Schluss gemacht und wird seine Türen nicht mehr öffnen. (RN+)

  • Er wird verdächtigt, eine Vergewaltigung in einer Partnerschaft begangen zu haben: Die Polizei sucht mit Fotos nach dem Dortmunder, der augenscheinlich unterschiedliche Namen nutzt.

  • Aus und vorbei: bei Caterpillar in Dorstfeld endet am Freitag (30.7.) die Baggerproduktion. 600 Arbeitsplätze gehen verloren. Was künftig an dem Standort passiert, steht wohl schon fest. (RN+)

Das Wetter:

Die meiste Zeit des Tages ist es heute wolkig und windig. Die Sonne kommt wenn dann vor allem in der ersten Tageshälfte zum Vorschein. Aber: Es bleibt trocken bei Höchsttemperaturen von 20 Grad.

Hier wird geblitzt:

Arminiusstraße, Auf dem Brauck, Breisenbachstraße, Castroper Straße, Flemerskamp, Kesselborn, Konrad-Adenauer-Allee, Lübkestraße, Lütgendortmunder Straße, Martener Straße, Spicherner Straße, Vogelpothsweg, Wieckesweg, Wittekindstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt