Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Tafel, Impf-Termine, Querdenken-Demos

Dortmund kompakt

Wir haben uns die wertvolle Arbeit der Dortmunder Tafeln angeschaut. Außerdem: Die nächste Berufsgruppe kann sich impfen lassen. Und ein Video zeigt einen Angriff bei einer Querdenken-Demo.

Dortmund

, 12.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Dortmunder Tafeln leisten wichtige Arbeit für bedürftige Menschen.

Die Dortmunder Tafeln leisten wichtige Arbeit für bedürftige Menschen. © Oliver Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Die Dortmunder Tafel ist seit 17 Jahren eine Hilfe für Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen. Ein Tag in der Zentrale im Dortmunder Norden zeigt, was die Arbeit wertvoll macht. (RN+)

  • Die Sorge vor dem Astra-Zeneca-Impfstoff geht in Dortmund offenbar zurück - darauf lassen Zahlen des Impfzentrums schließen. Jetzt wird die nächste Berufsgruppe geimpft – aber nicht komplett. (RN+)

  • Bei bei der Vergabe von Corona-Impfterminen setzt die Stadt Dortmund auf neue Wege. In Kürze sollen Impftermine über die Plattform Eventim buchbar sein. Allerdings nur für bestimmte Gruppen. (RN+)

  • Als die Gruppe „Querdenken 231“ zum ersten Mal mit einem Autokorso durch Dortmund fuhr, gab es eine heftige Auseinandersetzung mit Gegendemonstranten. Das Geschehen ist gefilmt worden. (RN+)

  • Am Dienstag (9.3.), beim dritten Autokorso, musste der Querdenken-Autokorso kurzfristig die Pläne ändern. Denn die TU Dortmund hatte eingegriffen – und findet klare Worte. (RN+)

Das Wetter:

Am Freitagmorgen gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken bei 5 Grad. Den Tag über regnet es, die Höchstwerte liegen bei 9 Grad. Am Abend bleibt es in Dortmund bedeckt und die Werte sinken wieder auf 5 Grad. In der Nacht klärt sich allerdings etwas af und es sind nur ein paar vereinzelte Wolken am Himmel.

Auch am Freitag wird es stürmisch, mit Böen mit Geschwindigkeiten bis zu 74 km/h ist zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

Rahmer Straße, Huckarder Straße, Kortental, Bornstraße, Gudrunstraße, Lohheide, Am Sturmwald, Vogelpothsweg, Rittershausstraße, Hiltropwall.

Mit unangekündigten Messungen ist jederzeit anderenorts zu rechnen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt