Was Sie am Mittwoch in Dortmund wissen müssen: Fußballmuseum, Phoenix-See, Friseure

Dortmund kompakt

Die Corona-Pandemie hat die angespannte Finanzlage am Fußballmuseum weiter verschärft, Empörung über den Vorschlag, die Bänke am Phoenix-See zu entfernen und Friseure plädieren für Lockerung.

Dortmund

, 16.09.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Erlöse sind drastisch gesunken: Fußballmuseum braucht deutlich mehr Zuschuss!

Die Erlöse sind drastisch gesunken: Fußballmuseum braucht deutlich mehr Zuschuss! © picture alliance/dpa

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Strahlend blauer Himmel: Auch wenn morgens noch ein paar Wolken am Himmel zu finden sind, verschwinden diese zum Mittag. Die Temperatur steigt auf bis zu 29 Grad. Am Abend tauchen wieder ein paar Wolken am Himmel auf.

Hier wird geblitzt:

Am Funkturm, Apolloweg, Asselburgstraße, Brandisstraße, Briefsweg, Dollersweg, Ernst-Becker-Straße, Harpener Hellweg, Kirchhörder Straße, Königsheide, Lagerhausstraße, Schlagbaumstraße, Somborner Straße, Vieselerhofstraße, Wittekindstraße
Unangekündigte Messungen können auch jederzeit anderorts stattfinden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt

Wie war das noch mit den Wahl-Pannen in Dortmund? Muss ich im Wahllokal eine Maske tragen? Wen wähle ich da eigentlich? Das wichtigste zur Wahl am 13. September auf einen Blick. Von Paula Protzen

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert

Lesen Sie jetzt