Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Neue Regelungen im Einzelhandel und Maskenpflicht

Dortmund kompakt

Zahlreiche Einzelhändler dürfen mittlerweile wieder Kunden begrüßen. Ab Montag (27.4.) gilt dies auch für größere Filialen. Außerdem tritt die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit in Kraft.

Dortmund

, 27.04.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Unter bestimmten Umständen dürfen ab Montag (27.4.) auch Geschäfte öffnen, deren Ladenfläche die bisherige Quadratmetergrenze übersteigt.

Unter bestimmten Umständen dürfen ab Montag (27.4.) auch Geschäfte öffnen, deren Ladenfläche die bisherige Quadratmetergrenze übersteigt. © Stephan Schuetze

Das wird heute wichtig:

  • Nachdem in der vergangenen Woche bereits Geschäfte wieder öffnen durften, die über eine grundsätzliche Ladenfläche von unter 800 Quadratmetern verfügen, können unter bestimmten Umständen ab Montag auch die Einzelhändler ihre Türen öffnen, deren Geschäftsfläche die 800 Quadratmeter übersteigt. Dazu gehören unter anderem Media Markt und Saturn.
  • In weiten Teilen des öffentlichen Lebens gilt mit Beginn der Woche eine Maskenpflicht. Dies betrifft unter anderem das Einkaufen im Supermarkt und die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Jeden Tag um 18 Uhr gibt es in einem Podcast von den Ruhr Nachrichten, dem Hellweger Anzeiger, Radio 91.2 und Antenne Unna ein Coronavirus-Update aus Dortmund und Unna:

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Montag in Dortmund unternehmen:

  • Obwohl mittlerweile wieder zahlreiche Lockerungen für das öffentliche Leben gelten, sollten die Dortmunder nach Möglich Zuhause bleiben und weiterhin soziale Kontakte vermeiden.
  • Wer in den eigenen vier Wänden derweil nicht auf eine angemessene Schönheitsbehandlung verzichten möchte, der kann sich eine eigene Gesichtsmaske anfertigen. Wie das funktioniert und was es dafür braucht, zeigen unsere Redakteurinnen im Video. (RN+)

Das Wetter:

  • In Dortmund gibt es am Morgen ungestörten Sonnenschein bei Temperaturen von 3°C. Mittags ist es leicht bewölkt und die Temperatur erreicht 20°C. Am Abend gibt es in Dortmund keine Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 12 und 18 Grad. In der Nacht ist es klar bei Tiefsttemperaturen von 8°C. Mit Böen zwischen 10 und 31 km/h ist zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

  • Alfred-Lange-Straße, Deininghauser Straße, Bornstraße, Breisenbachstraße, Mengeder Schulstraße, Overgünne, Weingartenstraße, Fuldastraße, Sölder Waldstraße, Lütgendortmunder Hellweg, Kortental, Bockenfelder Straße, Holzwickeder Straße, Buschei, Hohe Straße
  • Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt