Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Videobeweis, Tierschutzzentrum & Dortmunder U

Dortmund kompakt

Die Fifa will im Amateurfußball den Videobeweis einführen, das Dortmunder Tierschutzzentrum hatte eine Überraschung vor der Tür und am Dortmunder U wird es erst mal keine fliegenden Bilder geben.

Dortmund

, 23.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Tauben müssen Pause machen. Die „Fliegenden Bilder“ am T-Turm wird es einige Wochen lang nicht geben.

Die Tauben müssen Pause machen. Die „Fliegenden Bilder“ am T-Turm wird es einige Wochen lang nicht geben. © Julien März

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Seit zehn Jahren leuchten sie vom U-Turm. Die „Fliegenden Bilder“ gelten als Wahrzeichen der Stadt. Doch in den nächsten Wochen bleibt der U-Turm dunkel. Das hat einen besonderen Grund. (RN+)

  • Das Gerüst für den Riesen-Weihnachtsbaum auf dem Hansaplatz ist weg. Von vorweihnachtlicher Atmosphäre ist in Dortmund keine Spur. Von Lockdown- Stimmung allerdings auch nicht. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Sonnig & kühl: Der Morgen startet frisch bei rund 6 Grad. Zum Mittag hin zeigt sich die Sonne immer mehr und die Temperatur steigt auf bis zu 9 Grad. Am Abend ziehen wieder einige Wolken auf – es bleibt aber trocken.

Hier wird geblitzt:

Altwickeder Hellweg, Baroper Straße, Berliner Straße, Buschei, Flemerskamp, Flughafenstraße, Gneisenauallee, Hochofenstraße, MünsterstraßeVarziner Straße, Planetenfeldstraße, Spiecherner Straße, Westermannstraße, Wischlinger Weg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt