Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Black Friday, Wohnungseinbrüche, Thier-Galerie

Dortmund kompakt

Am Black Friday war es in der Dortmunder City rappelvoll, die Zahl der Wohnungseinbrüche war 2020 in Dortmund so niedrig wie nie, und: Was bedeutet das Kunden-Limit für die Thier-Galerie?

Dortmund

, 28.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am Black Friday war es zum Teil rappelvoll in der Dortmunder City, trotz Corona-Pandemie.

Am Black Friday war es zum Teil rappelvoll in der Dortmunder City, trotz Corona-Pandemie. © Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Heute ist es den Tag über ziemlich kalt. Am Morgen geht es mit Neben und mit Temperaturen um den Nullpunkt los. Auch in der Spitze sind maximal vier Grad drin. Am Abend zieht dann erneut Neben auf.

Hier wird geblitzt:

Altenderner Straße, Burgholzstraße, Deutsch-Luxemburger-Straße, Kreisstraße, Krückenweg, Langeloh, Lanstroper Straße, Lübkestraße, Rückertstraße, Vellinghauser Straße, Volksgartenstraße, Weidenstraße, Westfalendamm.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt