Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Immer noch Coronavirus überall

Dortmund kompakt

Das Thema Coronavirus herrscht überall, die Vorsichtsmaßnahmen steigen. Im Geschichtsunterricht nutzt eine Dortmunder Schule kritische Literatur und das Fußballmuseum erfährt Kritik.

Dortmund

, 07.03.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Coronavirus beschäftigt die Dortmunder weiterhin.

Das Coronavirus beschäftigt die Dortmunder weiterhin. © dpa

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Samstag in Dortmund unternehmen:

  • In der Spielbank Hohensyburg findet heute die Dinnershow „A Tribute to Udo Jürgens“ statt. Die Band SahneMIXX und Sänger Hubby Scherhag präsentieren die bekanntesten Hits des erfolgreichen deutschen Musikers. Beginn ist um 19 Uhr, Tickets gibt es für rund 95 Euro.

Das Wetter:

Sonnig wird es am Wochenende zwar nicht, dafür bleibt es aber meist trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 9 Grad, den ganzen Tag ist es leicht bewölkt. Regnen soll es auch am Abend nicht, die Temperaturen sinken auf 6 Grad.

Hier wird geblitzt:

Am Zitter, Apolloweg, Benediktinerstraße, Brackeler Straße, Gustav-Korthen-Allee, Huckarder Straße, Luisenglück, Märkische Straße, Rheinlanddamm, Sölder Waldstraße, Volksgartenstraße, Westermannstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

Lesen Sie jetzt