Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Sturm, Stau und ein OB-Kandidat im Interview

Dortmund kompakt

Das Wetter ist so schlecht, dass es Auswirkungen auf den Weihnachtsmarkt hat. Auf der B236 bewegte sich Freitagmorgen gar nichts und im Ex-Vapiano ist ein türkisches Restaurant eingezogen.

Dortmund

, 14.12.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Sturm, Stau und ein OB-Kandidat im Interview

Am Samstag stürmt es in Dortmund (Symbolbild) © Oliver Berg/ dpa

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Bleiben Sie lieber drinnen, wenn sie können - der Samstag bleibt schmuddelig. Wolken bedecken den Himmel, dazu vermiesen Schauer und stürmische Böen die Lust auf frische Luft. Die Temperaturen liegen zwischen drei und sechs Grad.

Hier wird geblitzt:

Asselburgstraße, Borussiastraße, Germaniastraße, Höfkerstraße, Kleppingstraße, Konrad-Adenauer-Allee, Küsterkamp, Märkische Straße, Richterstraße, Sendstraße, Westfalendamm.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt