Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: 1,2 Millionen fürs Fußballmuseum & Tatort-Dreh

Dortmund kompakt

Die Stadt will 2020 1,2 Millionen Euro für das Fußballmuseum zurücklegen, und das Netz reagiert empört über den Tatort-Dreh. Außerdem: Martinsumzüge und verkaufsoffener Sonntag.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 10.11.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: 1,2 Millionen fürs Fußballmuseum & Tatort-Dreh

Das Deutsche Fußballmuseum ist ein großer Tourismus-Magnet für Dortmund. Trotzdem schreibt es 2019 erstmals rote Zahlen. © Beushausen

Das sollten Sie wissen:

  • Nach der Veröffentlichung der erstmals roten Zahlen beim Deutschen Fußballmuseum rechnet die Stadt Dortmund mit weiteren Verlusten für den Fußball-Tempel. Sie will insgesamt 1.2 Millionen Euro für 2020 zurücklegen. (RN+) Außerdem sollen Maßnahmen entwickelt werden, um das Defizit in den Griff zu bekommen.

  • „Alles für eine blöde Filmszene“: Nach der Ankündigung, dass für einen „Tatort“-Dreh in Dortmund sowohl Straßen, als auch ein Geschäft gesperrt werden, reagieren einige im Netz empört.

  • Michael Mantell ist Inhaber der Stifts-Apotheke in Hörde und verteilt wie jedes Jahr einen Kalender mit historischen Bildern. Dabei sammelt er Spenden für den Kinderschutzbund. (RN+)

Das können Sie am Sonntag in Dortmund unternehmen:

  • Nach den vielen Martinsumzügen am Freitag und Samstag gibt es noch einige am Sonntag. Unter anderem gibt es den 19. Hombrucher Martini- und Bauernmarkt oder den Lütgendortmunder Martinsmarkt in Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Eine große Übersicht aller Umzüge in Dortmund an allen Tagen gibt’s hier.

  • Im Junkyard, Schlägelstraße 57, kann heute wieder richtig gelacht werden. Salim Samatou stellt sich unter anderem die Frage: „Warum ist ein Grundschulabschluss in Bayern mehr wert als ein Doktortitel in Berlin?“ und „Warum gibt es Wahlen, aber keine Abwahlen?“ - Mit seinem Programm „AlternatiWe für Deutschland beleuchtet der Comedian die aktuellen Probleme der Gesellschaft.

Das Wetter:

Der Morgen ist frisch mit leichtem Nebel bei rund 2 Grad. Zum Mittag steigt die Temperatur dann auf bis zu 7 Grad bei durchgehend strahlender Sonne. Bis zum späten Abend bleibt der Himmel klar und wolkenfrei. In der Nacht fallen die Temperaturen bis zum Nullpunkt.

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion liegen für heute keine Informationen über Einsätze der Messfahrzeuge vor. Es muss dennoch im gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt