Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Jüngste Corona-Tote, Fahrrad-Demo, Möllerbrücke

Dortmund kompakt

Eine große Fahrrad-Demo mit über Tausend Teilnehmern zog durch die City, in Dortmund gibt es einen neuen traurigen Corona-Rekord. Und: Eskalation an der Möllerbrücke.

Dortmund

, 19.09.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die "Kidical Mass" zog am Samstag durch die Dortmunder City.

Die "Kidical Mass" zog am Samstag durch die Dortmunder City. © Thomas Thiel

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Heute findet die Fahrradsternfahrt Ruhr statt – durch Autotunnel und über Bundesstraßen. Von Witten über Dortmund nach Lünen führt sie in diesem Jahr. Dabei geht es auch über die B1 und die B236. Mehr Infos gibt es hier.
  • Heute endet das diesjährige Westparkfest mit einem Trödelmarkt. Von 11 bis 17 Uhr kann getrödelt werden. Zudem wird es Kinderattraktionen und zahlreiche Essensstände geben. Die Veranstaltung ist auf 2000 Parkbesucher ausgelegt, an den Ständen und Warteschlagen muss eine medizinische Maske getragen werden.

  • Schockierendes Corona-Update für Dortmund am Samstag (18.9.): Die Stadt meldet gleich 5 Todesfälle auf einmal. Das hat es seit Mai nicht mehr gegeben. Die Inzidenz sinkt. Zum täglichen Überblick gelangen Sie hier.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Während am Morgen noch für ein paar Stündchen die Sonne scheint, zieht es dann ab dem Mittag zu und es bleibt die meiste Zeit bewölkt. Maximal sind 19 Grad drin.

Hier wird geblitzt:

Hamburger Straße, Lagerhausstraße, Lange Straße, Rohdesdiek, Werner Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt