Was Sie Freitag in Dortmund wissen müssen: Frühere Weihnachtsferien & Gottesdienst mit Ticket

Dortmund kompakt

In NRW sollen die Weihnachtsferien für Schüler etwas früher starten - so reagieren Dortmunder Schulleiter. Und: In einer Kirche kommt man nur mit einem Ticket in den Weihnachtsgottesdienst.

Dortmund

, 13.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Krippenspiele mit vollen Bühnen könnte es dieses Weihnachten vielleicht nicht geben.

Krippenspiele mit vollen Bühnen könnte es dieses Weihnachten vielleicht nicht geben. © Roman Grzelak (Archiv)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Corona-Panne: „Hallo, Sie sind Kontaktperson“ – „Nein, ich habe Corona“
    Ein 28-jähriger Dortmunder wurde positiv auf das Coronavirus getestet - und erlebte am eigenen Beispiel, wo es bei der Kontaktnachverfolgung hakt. (RN+)

  • Kommt es tatsächlich zur Videoüberwachung in der Nordstadt? Eine Initiative zieht gegen die Dortmunder Polizei vor Gericht. Könnte das die Pläne für die Münsterstraße überhaupt stoppen? (RN+)

  • Klinikum-Chef Rudolf Mintrop erwartet ein Gerichtsprozess wegen „Totschlags durch Unterlassen“ in 63 Fällen. Der Start des Verfahrens wird aktuell herausgezögert. (RN+)

  • Längst nicht alle der über 150 Schulen in Dortmund haben WLAN. Vor allem das schnelle Glasfaser-Netz ist noch nicht weit verbreitet. Dies ist jedoch wichtig. (RN+)

  • Das Festival „Szene machen!“ wollte einen Monat lang an verschiedenen Spielorten 24 Inszenierungen von Theater, Tanz bis Performances oder Hörstücken präsentieren. Dann kam die zweite Welle. (RN+)

  • Unweit des BVB-Trainingszentrums - im Wohngebiet Hohenbuschei - ist am Donnerstag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und kontrolliert gesprengt worden. Der Bahnverkehr und 1800 Anwohner waren betroffen. Auch der BVB musste reagieren. Wir haben die Ereignisse in einem Live-Ticker begleitet. Eine ausführliche Zusammenfassung finden Sie hier. (RN+)

Das Wetter:

Erst freundlich, dann düster: Der Morgen startet frisch, dafür aber mit viel Sonne. Am Mittag kommen auch nur kaum Wolken dazu. Die Temperatur steigt auf bis zu 12 Grad. Bis zum Abend zeiht jedoch eine graue Wolkendecke auf und vereinzelte Regenschauer sind möglich.

Hier wird geblitzt:

Arminiusstraße, Bockenfelder Straße, Brackeler Hellweg, Deutsch- Luxemburger- Straße, Evinger Straße, Hiltropwall, Kortental, Krinkelweg, Mallinckrodtstraße, Mergelteichstraße, Rüdinghauser Straße, Stadtrat- Cremer- Allee, Weingartenstraße, Westholz, Wittbräucker Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt