Dortmund kompakt

Was Sie Mittwoch in Dortmund wissen müssen: Restaurant-Terrasse, Corona-Todesfall

Ein Dortmunder Restaurant hat eine der besten Terrassen Deutschlands, es gab den ersten Dortmunder Corona-Todesfall seit Langem und ein bekannter Schnitzel-Imbiss bleibt für immer dicht.
Die Terrasse von diesem Restaurant aus Dortmund gehört laut eines Gastro-Portals zu den besten in ganz Deutschland.
Die Terrasse von diesem Restaurant aus Dortmund gehört laut eines Gastro-Portals zu den besten in ganz Deutschland. © Kudret Turan

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Knapp einen Monat gibt es das 9-Euro-Ticket nun schon. Wie wird das Angebot in Dortmund angenommen? Gibt es Überlastungen, wie vorher teils befürchtet? Wie viele Bus- und Bahnfahrer sind in der Stadt hinzugekommen? Wir haben bei DSW21 nachgefragt. (RN+)

  • Ein bekannter Imbiss im Kaiserviertel ist dauerhaft geschlossen. Die Menschen in der Nachbarschaft sind überrascht bis entsetzt – und äußern Wünsche für die Nachfolge. Der Inhaber nennt seine Gründe. (RN+)

  • Am Freitag wurde ein Dortmunder festgenommen, dem vorgeworfen wird, seine 17-jährige Ex-Freundin getöteten zu haben. Wer war er? Wir waren an seinem Wohnhaus und haben mit Nachbarn gesprochen. (RN+)

  • Wo kann man am schönsten draußen Essen? Ein großes Gastro-Portal zählt eine Restaurant-Terrasse in Dortmund zu den besten in ganz Deutschland. Die Wahl überrascht.

Das Wetter:

Die Sonne kann sich heute nur selten gegen die Wolkendecke durchsetzen. Insgesamt sind so vier Sonnenstunden drin, wobei der Himmel vor allem gegen Abend aufreißt. Die Temperaturen klettern bis auf 26 Grad.

Hier wird geblitzt:

An den Emscherauen, Asselner Hellweg, Borussiastraße, Droote, Europaplatz, Hangeneystraße, Heideweg, Höfkerstraße, Hohe Straße, Kuithanstraße, Parsevalstraße, Varziner Straße, Wambeler Hellweg, Wittbräucker Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.