Was Sie Sonntag in Dortmund wissen müssen: Corona-Selbsttests, Westenhellweg, Nashorn Willi

Dortmund kompakt

Bei Aldi gab's am Samstag einen Run auf Corona-Schnelltests, Nashorn Willi aus dem Zoo Dortmund wird Fernsehstar, und: Wie geht es dem Westenhellweg nach einem Jahr Corona?

Dortmund

, 07.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am Samstag gab es die ersten Corona-Selbsttests bei Aldi zu kaufen - schon vor Ladenöffnung standen die Kunden Schlange.

Am Samstag (6.3.) gab es die ersten Corona-Selbsttests bei Aldi zu kaufen - schon vor Ladenöffnung standen die Kunden Schlange. © Kevin Kindel

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Mit den Corona-Zahlen von Samstag wird die 7-Tage-Inzidenz in Dortmund wohl auf den höchsten Wert seit einem Monat steigen - denn die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen ist vergleichsweise hoch. Hier geht‘s zum täglichen Überblick.

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie heute in Dortmund unternehmen:

  • Seien wir ehrlich, die meisten von uns vermissen die Kneipen und Bars in Dortmund. Doch erkennen Sie nach dem langem Lockdown überhaupt noch die Dortmunder Tresen? Testen Sie Ihr Wissen bei uns im Foto-Quiz. (RN+)

Das Wetter:

Heute ist es den Tag über leicht bewölkt, insgesamt ist mit bis zu sechs Sonnenstunden zu rechnen. Dabei sind maximal sechs Grad drin. Vor allem am Morgen und in der Nacht wird es aber kühl mit Temperaturen rund um den Gefrierpunkt.

Hier wird geblitzt:

Bornstraße, Derner Straße, Märkische Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt