Wasserrohrbruch in Eving repariert: Derner Straße wieder frei

DEW21

In Eving ist es am Donnerstagmorgen zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Der Schaden konnte in den späten Abendstunden behoben werden. Die Sperrung auf der Derner Straße ist aufgehoben.

Eving

02.07.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aktualisierung, Freitag 11.07:

In den späten Abendstunden konnte der Schaden laut DEW21 behoben werden.

Die Derner Straße ist in Richtung Innenstadt wieder auf beiden Spuren zu befahren.


Aktualisierung, Donnerstag 18.19 Uhr:

Die Reparaturarbeiten an der Derner Straße dauern weiter an. Die Pressesprecherin von DEW21 ging um 18 Uhr aber davon aus, dass die Arbeiten noch in den späten Abendstunden beendet werden können.

Die Derner Straße ist in Richtung Innenstadt auf einem Teilstück nur einspurig befahrbar.

Erstmeldung, Donnerstag 8 Uhr:

An der Derner Straße in Eving ist es am Donnerstagmorgen (2.7.) zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Der Schaden und die Reparaturarbeiten haben Auswirkungen auf den Verkehr vom Dortmunder Norden in die Innenstadt. DEW21 hat den Schaden gegen 7 Uhr auf Twitter gemeldet.

Das Wasserrohr sei auf Höhe der Hausnummer 198 an der Derner Straße gebrochen. Die Straße sei deshalb halbseitig in Richtung Innenstadt gesperrt. Man könne also noch in Richtung Innenstadt fahren, es sei allerdings mit Verzögerungen zu rechnen.

Einschränkungen bei der Stadtbahn

Auch die Linie U42 war zeitweise betroffen und konnte laut DSW21 ab etwa 4.30 Uhr an der Haltestelle Bauernkamp und Schulte-Rödding nicht fahren. Die Wagen der Linie seien entsprechend vor den beiden betroffenen Haltestellen umgekehrt. Zusätzlich sei ein Schienenersatzverkehr eingerichtet worden.

Insgesamt sei es durch den Vorfall zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Netz der Stadtbahn gekommen. Ab etwa 9 Uhr habe die U42 wieder durchfahren können.

Keine Haushalte betroffen

Laut DEW21 sind von dem Schaden keine Anwohner betroffen. Bei dem gebrochenen Wasserrohr handele es sich um eines, das nicht an der Versorgung der Wohnhäuser an der Derner Straße beteiligt sei.

Ein Team von DEW21 sei bereits vor Ort und Arbeite an der Behebung des Schadens.

Lesen Sie jetzt