In vielen Dortmunder Gemeinden wird es zu Weihnachten Gottesdienste nur im Internet geben. © Stephan Schütze
Kirchen und Corona

Weihnachten: Evangelische Kirche in Dortmund sagt Gottesdienste ab

Können und sollen Weihnachtsgottesdienste in Dortmunder Gemeinden trotz der verschärften Corona-Vorschriften stattfinden? Die Konfessionen gehen mit dieser Frage bislang unterschiedlich um.

Weihnachten ohne Gottesdienst? Für viele Menschen unvorstellbar. Im Corona-Lockdown müssen aber zumindest die evangelischen Christen in Dortmund auf den Kirchenbesuch verzichten.

Verzicht auf Präsenzveranstaltungen

Einige Gemeinden hatten bereits Sicherheitsdienste organisiert

Katholiken in Dortmund: Bistum will an Gottesdiensten festhalten

Beratungen der Pastoralverbünde

Informationen im Internet

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.