Günter Wendler von "Wendlers Almhütte" auf dem Hansaplatz spricht über seine Einschätzung zum Weihnachtsmarkt unter Corona-Auflagen. © Claudia Pott
Video

Weihnachtsmarkt Dortmund: „Bin überzeugt, dass Besucher auch bei 2G kommen“

Der Aufbau für den Weihnachtsmarkt in Dortmund läuft, während über 2G oder 3G diskutiert wird. Hütten-Betreiber Günter Wendler äußert im Video eine klare Meinung zum Thema.

Das Robert-Koch-Institut warnt bei der aktuellen Corona-Lage vor Großveranstaltungen, der Dortmunder Weihnachtsmarkt soll aber mit der 3G-Regel stattfinden. Nun ist die Verschärfung auf das 2G-Modell nur für Geimpfte und Genesene im Gespräch.

2G werde für Wendler kein Problem

Günter Wendler ist gerade mit dem Aufbau seiner großen Glühwein-Almhütte auf dem Hansaplatz beschäftigt und sagt: „Ich bin davon überzeugt, dass die Besucher auch bei 2G kommen.“ Eine mögliche Änderung hin zur 2G-Regel werde aus seiner Sicht kein Problem für die Schausteller. Wichtig sei für ihn nur, dass die Menschen ohne Maske über den Weihnachtsmarkt gehen können.

Einigen ungeimpften Interessenten, die sich als Aushilfen beworben haben, habe das Team sofort abgesagt: „Da konnten wir das Gespräch direkt abbrechen. Das bringt es nicht bei uns.“ Sicherheitskräfte seien im Auftrag der Almhütte im Einsatz: „Jeder, der unser Geschäft betritt, muss damit rechnen, dass er eins von den 3 G vorzeigen muss.“

Die Stimmung unter den Betreibern sei in Dortmund gerade „einfach nur toll“, wie Wendler sagt. Man freue sich, dass man endlich wieder der Arbeit nachgehen kann: „Wir können‘s gar nicht mehr abwarten.“

Ihre Autoren
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite
Claudia Pott
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.