Corona-Tagebuch

Wenn Corona den Boden wegreißt: Daniel Börgers Erlebnisse im Video-Blog

Von heute auf morgen hat Corona das Leben von Daniel Börger und seiner Familie auf den Kopf gestellt. Im Video-Blog hat er fünf Tage lang gezeigt, welche Auswirkungen die Infektion hatte.
Daniel Börger hat Corona – und eine vierköpfige Familie. Wie er beides unter einen Hut bringt, zeigt er in seinem Video-Blog.
Daniel Börger hat Corona - und eine vierköpfige Familie. Wie er beides unter einen Hut bringt, zeigt er in seinem Video-Blog. © Daniel Börger

Ein positiver Corona-Test: „Das hat mir den Boden unter den Füßen weggerissen“, berichtet Daniel Börger. Am 19. Januar bekam er die Nachricht der Warn-App über eine Begegnung mit hohem Risiko.

Plötzlich stellen simple Dinge Probleme dar

Völlig unvorbereitet musste sich Börger mit seiner vierköpfigen Familie in Quarantäne begeben. Und stand plötzlich vor den simpelsten Problemen: Wie komme ich an Bargeld? Darf ich meinen Müll in den Hof bringen? Wie bespaße ich meine Kinder am vierten Quarantäne-Tag?

Mit diesen Fragen hat sich Daniel Börger in seinem Corona-Tagebuch beschäftigt. Alle Teile des Video-Blogs finden Sie hier:

Teil 1: Die Tests sind negativ – trotz Infektion

Teil 2: Wenn das Chili con Carne plötzlich versalzen schmeckt

Teil 3: Im Kampf gegen die Langeweile

Teil 4: Muss ich in Quarantäne eigentlich arbeiten?


Teil 5: Klappt das Freitesten?

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.